Echte Schweizer Qualität

Die HCK®-Mikronährstoffe sind im Gegensatz zu anderen Präparaten in spezielle Ballaststoffe eingearbeitet, die für die Aufnahmefähigkeit im Darm unerlässlich sind. Jede individuelle HCK®-Mikronährstoffmischung ist ein Schweizer Qualitätsprodukt, für das wir ausschliesslich die besten zertifizierten Zutaten verwenden. Der gesamte Herstellungsprozess unterliegt den strengen Schweizer Normen.

HCK® – der „Schlüssel zur Zelle“

HCK® ist die Abkürzung für HydroCell- Key und bedeutet so viel wie der „Schlüssel zur Zelle“. Die Bezeichnung leitet sich ab aus der einzigartigen Galenik der HCK®-Mikronährstoffe. Das Besondere daran ist, dass jeder Mikronährstoff in einen rein pflanzlichen Trägerstoff (Guarkernmehl) eingearbeitet und getrocknet wird.

Das entstehende Granulat hat die Eigenschaft, zu quellen und ein kolloidales (gallertartiges) System zu bilden, sobald es mit Flüssigkeit in Berührung kommt.Es entsteht ein Kolloidfilm, wodurch die Aufnahmeeigenschaft der HCK®-Mikronährstoffe so gut ist, dass sie der von Obst und Gemüse sehr nahe kommt. Im Gegensatz zu anderen Präparaten enthalten die HCK®-Mikronährstoffe Ballaststoffe, die für die Aufnahmefähigkeit durch den Darm unerlässlich sind.

HCK® – 30 Jahre Erfahrung!

Tausende Blutanalysen aus 30 Jahren Erfahrung ergeben eine klare Tendenz: die Defizite in der Versorgung mit Mikronährstoffen werden immer grösser.

Die Entwicklung von mittlerweile mehr als 100 unterschiedlichen Granulaten machen HCK® zu einem weltweit einmaligen und patentierten Baukastensystem, um den persönlichen Bedarf optimal zu decken.

Menü